Roland Putzer

Mein Name ist Roland Putzer. Bis 2012 verlief mein Leben so, wie es von mir erwartet wurde. Ich ging zur Schule, erlernte einen handwerklichen Beruf, heiratete, wurde Vater von zwei Kindern, engagierte mich in Vereinen und pflegte einen kleinen aber feinen Freundeskreis. Aber -  irgendetwas war da noch. Es tauchten Fragen auf, die mir keiner beantworten konnte. Und als ich mich mit den Standardantworten nicht mehr zufrieden gab, beschloß ich, meinen Wahrheitsausschnitt zu öffnen, und erweiterte meinen Horizont mit einer Ausbildung zum "Heilenergetiker". Mir wurde sehr schnell klar, daß diese Methode der Einstieg dazu ist, mein persönliches "Lebenspuzzle" zu vervollständigen. 

Seitdem begleite ich Menschen und Unternehmen dabei, ihre Fesseln zu lösen oder abzulegen, um selbstbestimmt und unbeschwert Ihren Weg in ein gesundes Wachstum entgegen gehen zu können.

 

 

Wer Veränderung sucht, findet Wege.

Der Rest findet Gründe…

 

 

Einzelberatung

Am Beginn steht immer ein Gespräch. Hierbei erkläre ich euch meine Arbeitsweise, ihr lernt mich kennen und ich euch. 

Bereits durch das Erzählen deines Problems können Muster oder Aspekte sichtbar gemacht werden die auf energetischer Ebene wirken und dich in die Schranken weisen. Oftmals beschränken uns Glaubenssätze wie ‚was besseres verdiene ich nicht’ und führen zu einer Ohnmacht. Mit einem solchen Satz im Hinterkopf schaffen wir uns selbst unseren Tellerrand. Mit dieser Begrenzung werden wir keine Gehaltserhöhung verlangen, die der Leistung entspricht, weil wir uns schon vorher kleiner machen. Diese Ohnmachten kann man durchbrechen, und Verbindungen, die wie ein Kabel dazwischen hängen, trennen. Über dieses Loslösen und Trennen kommst du in deine Energie und legst Prozesse an, die wachsen können. Du erkennst deinen Selbstwert. Im Gespräch gilt es zu analysieren woher der Missklang deiner Lebenssituation kommt und wie man ihn mit deiner persönlichen Kraft in Gleichklang bringt.

 

Dein Anliegen kann viele Lebensbereiche umfassen

Dauernde Familienkonflikte wie Unstimmigkeiten mit Schwiegermutter, Schweigervater, dem Bruder…

Partnerschaftliche Konflikte auf emotionaler aber auch körperlicher Ebene, 

ein unerfüllter Kinderwunsch, 

das Gefühl fehl am Platz zu sein, 

Schocksituationen wie Unfälle oder Verluste, 

Trauer die einen einhüllt und lähmt,

Aber auch Emotionslosigkeit, 

vielleicht fühlst du dich nicht ‚richtig‘, 

Krankheiten, schwere, chronische, oftmals weder psychologisch noch medizinisch erklärbar, 

Fehlende Lebensfreude, fehlende Herzenswärme

Ebenso können die Ursachen für Suchterkrankungen ergründet werden, und sich auf diese Weise aus deinem Feld verabschieden.

Berufliche Probleme oder anstehende Entscheidungen,

Für Unternehmen Konflikte in einer Abteilung, bei der Generationenübergabe, Entscheidungen über neue Wege…

Die Liste wäre endlos fortzuführen. Wenn dir danach ist und du bereit bist etwas auszuprobieren besprechen wir im Einzelgespräch wie ich dir auf deinem Weg behilflich sein kann. Mit einer Gruppenaufstellung, einem Einzelgespräch, einer schamanischen Hypnosesitzung, einer meditativen Wanderung,...

Heilenergetik ist ein lebensphilosophischer Ansatz und ersetzt natürlich keinen Arzt oder sollte dich vielleicht dazu ermutigen, deine Medikamente abzusetzen. Das kann unter umständen nämlich überaus gefährlich sein und ist zu dem im übermaße unverantwortlich. Welche Erfolge erzielt werden, hängt von der persönlichen Bereitschaft ab, sich zu öffnen und loszulassen. Dieses kann nicht erzwungen werden und wäre daher eher unproduktiv. Eine sanfte und einfühlsame sowie schichtweise Annäherung kann einen Prozess loslösen und oft erstaunliche aber eben unbelegbare Ergebnissen erziehlen.

 

Sinn Coach

Eine lösungsorientierte Methode, einer Ursache von Auswirkungen

auf den Grund zu gehen, den Sinn dahinter zu erkennen,

dankbar und liebevoll anzuerkennen und loszulassen,

um dann eine kraftvolle Neuausrichtung erlangen zu können.

 

Ein Unternehmen kann man nicht im Stillstand führen sondern muss alltäglich Entscheidungen treffen. Im Gegensatz zu klassischen, wirtschaftlichen Themen werden bei meiner Methode emotionale Aspekte und familieninterne Verstrickungen mit berücksichtigt. Hierbei ist es auf erstaunlich schnelle Weise möglich, scheinbar unüberwindbare Hürden zu überwinden um Entscheidungen im Sinne des unternehmerischen Erfolgs gepaart mit der eigenen Persönlichkeit zu treffen.

Darüberhinaus eignet sich dieser Weg zur Lösung für unternehmensinterne Probleme: wenn aus unerklärbaren Gründen eine Maschine nach der anderen den Geist aufgibt, wenn die Räder von verschiedenen Abteilungen nicht ineinandergreifen, wenn es personelle Angespanntheit, extreme Krankheitszeiten oder ständigen Personalwechsel gibt...

Die Rädchen im Uhrwerk können wieder richtig positioniert und kraftvolle, wegweisende Entscheidungen getroffen werden. Wir können uns auch ansehen, welches Produkt, welche Produktreihe das größte Potenzial beinhaltet, wie Veränderungen oftmals in Kombination mit einer Generationenübergabe oder –nichtübergabe harmonisch vonstatten gehen können.

Laden Sie mich zu einem Gespräch ein, und ich werde Ihnen gerne vorstellen, wie ich mich Ihrem speziellen Thema annähere und die Lösungen schrittweise ins Unternehmen integriere.

Aufstellungen

Glaubst du an Zufälle? Wenn ja, wie sehr, und wo sind deine Grenzen wo Zufall endet und Schicksal oder vielleicht Bestimmung beginnt?

Kannst du dir vorstellen, daß jedes aufeinandertreffen von Situationen oder Personen in jedem einzellnen Augenblick einen ganz bestimmten und persönlichen Sinn hat? Einen Sinn, deren Tiefgründigkeit einem nicht immer sofort klar wird. Deren Entstehung sich vielleicht nicht in deinem Bewusstseinsspektrum befinden kann, da du persönlich nicht an seiner Entstehung beteiligt warst. Irgendwie wurdest du in die Sache mit hineingezogen und ehe du dich versiehst, hast du mehr mit der Sache zu tun, als dir vielleicht lieb ist. 

Sehr oft sogar entstehen aus kleinen Situationen ein ganzes Geflecht an Verstrickungen die am Ende vielleicht wie ein Spinnennetz aussieht, wenn man es sich vorstellen möchte. Irgendwie ist jeder von uns in ein solches Spinnennetz mit eingebunden. Und nicht nur in eines. Da gibt es eines oder mehrere die deine Arbeit betreffen, deine Familie, deinen Freundeskreis, mit dem freundlichen Mann, der dich an der Kasse vorgelassen hat, ...

Das ist jetzt alles nichts "Schlimmes", sondern einfach nur das Resultat daraus, dass du dich jeden Tag am Leben beteiligst.

Manchmal allerdings entstehen auch sehr unangenehme Situationen, die du nicht verhindern konntest und die sich im laufe der Zeit immer mehr verstricken und du sie im laufe der Zeit immer schlechter auflösen kannst. Also verdrängst du diese vielleicht in dein Unter- oder vielleicht sogar Un-bewusstsein. Diese Fäden prägen als Erfahrungen dein Leben und können weit zurück in deine Generationenlinie zurückreichen.

Du kannst dir also vorstellen, dass wir in gewisser Weise alle miteinander verbunden sind, alleine schon weil wir die gleiche Art von Lebewesen sind. Und genau auf dieses Prinzip greifen wir zu, wenn wir ein uns belastendes und unerklärbares Thema aufstellen. Wir spinnen die Fäden deines Netzes zurück bis zu seiner Entstehung und erlösen es aus seiner Verstrickung, damit es sich nicht mehr bei dir bemerkbar zu machen braucht.

Du kannst dadurch dein Buch des Lebens nicht neu schreiben, aber deren Auswirkungen entspannen, damit du befreit ein neues Kapitel schreiben kannst...

 

 

Checkliste für den Start in ein befreites Leben

 

  • Brauch ich den Schmerz / das Leid nicht doch noch für irgendwas? Ja, auch das gibt es. Vielleicht lebst und kennst du dich nur in der Opferrolle, und spürst dich nur, wenn du Mitleid erhältst. Sich auf diese Art und Weise verstanden zu fühlen, bringt niemanden an sein Potenzial und in die Fülle des Lebens.
  • Komme ich denn mit so viel mehr Power zurecht? Einige befürchten, dass der Zugewinn an Lebensenergie sie regelrecht überrollt, da noch nie mehr zur Verfügung stand. Tja was soll ich sagen: Für Alles und Jeden steht unendlich viel an Lebensenergie bereit. Wann und wie viel ich davon abrufe, bleibt meine eigene Entscheidung. Diese aber in Form von bewusst oder unbewusst gesetzten Schranken zu begrenzen, ist kein selbstbestimmter Weg und verwehrt mir die Eigenverantwortung über mein Leben.
  • Kann mich das Bekanntwerden des Themas nicht zusätzlich in ein Loch von Scham, Wut und Leid stoßen? Denn dann wäre es mir lieber, nicht davon gewusst zu haben. Eine gute Frage, für die Beantwortung du dir in jedem Fall genug Zeit nehmen solltest. Aber eins ist sicher: Das vermeintliches Geheimnis, ist gar kein Geheimnis. Denn es ist in deinem Feld vorhanden und bekannt, und seine Auswirkungen auch von deinem Umfeld zu spüren. Und die Prozesse des Loslassens, in dem diese schmerzhaften Attribute vorhanden sind, klingen teils sehr schnell ab oder waren nie vorhanden, da sie nur Befürchtungen sind, die dir dein Verstand untergejubelt haben.
  • Möchte ich mich überhaupt weiterentwickeln? Dir sollte eines unbedingt auch noch klar sein. Nämlich dass sich dein Umfeld mit dir zusammen verändert. Dein Freundeskreis kann sich verabschieden weil du dich mit den „Alten“ nicht mehr wohlfühlst. Dein Arbeitsplatz, ja sogar dein Wohnort passen sich deinen neuen Gegebenheiten an und können zur Folge haben, dass du leichter und angenehmer lebst. Lässt du dich auf das Experiment des Lebens ein und wehrst dich nicht dagegen, ist es ein echter Zugewinn für DEIN Leben.

Worauf wartest du also noch? Erkenne die Zeichen, die dir das Leben schenkt und handle!